Sexfilme mit Latinas

Ich bin Latina und ich drehe Latina Pornos. Es wird immer viel zu oft nur über uns weibliche Pornodarsteller gesprochen und ich finde man sollte sich endlich auch über unsere männlichen Kollegen äußern. Das will ich hier tun.

Latina Pussy
Wunderschöne Augen … 🙂

Als Latina mit dicken Titten hat man in Latina Pornos unwahrscheinlich viele Möglichkeiten. Ich werde Latina Pornos drehen können bis zu dem Tag an dem die Erdanziehungskraft den Kampf gegen meine Brustmuskulatur gewinnt.

Dann werde ich mit den Pornos aufhören denn welche Latina will schon mit Hängetitten vor der Kamera stehen.

Wir Frauen haben in den Sexfilmen noch einen weiteren großen Vorteil. Ein bisschen mit den Titten spielen und an der Muschi reiben und schon sind wir einsatzbereit. Bei unseren männlichen Kollegen sieht das ganz anders aus. Natürlich können die länger Sexfilme drehen als wir Frauen denn ein gut trainierter Schwanz bekommt auch keine Falten am Sack. Aber bei der Einsatzbereitschaft haben die Kerle es deutlich schwerer als wir. Wenn ein Dreh ein paar Mal wiederholt werden muss dann kann die Standkraft schon mal nachlassen.

Damit der Schwanz schön hart bleibt

Jeder Darsteller, den ich beim Drehen meiner Latina Pornos kennengelernt habe, hat seine ganz eigene Methode entwickelt um sich zur Dauererektion zu verhelfen. Eigentlich könnten sie sich ganz meinen Latina Händen anvertrauen. Ich bekomme das mit ein bisschen wichsen und einem Blowjob wieder hin.

Aber unsere Männer haben auch ihren Stolz. In meinen beiden letzten Latina Pornos hatte ich jedes Mal den gleichen männlichen Partner. Der hatte einen Dauerständer der sogar mich erstaunte und ich bin einiges gewohnt.

Sein Mittel, das er mir unter vier Augen verriet, war ganz einfach. Zu Beginn eines Drehtages steckt er sein Glied in Eiswasser. Es schrumpfte extrem aber sobald es erregt wurde und das Blut pulsierte hielt sein Ständer für einige Stunden an, da konnte kommen was wollte. Unsere Männer verhätscheln ihre besten Freunde und entwickeln dabei extreme Eigentümlichkeiten und Marotten. Lasst euch überraschen, was es da sonst noch zu berichten gibt.

Eure Porno Latina

Ein Gedanke zu „Sexfilme mit Latinas“

  1. Den Schwanz vor dem Ficken ins Eiswasser zu legen ist eine wirklich gute Idee. Ich hatte eher zufällig bemerkt, dass man über diese Methode die Erektion länger halten kann.

    So war ich mal in der Sauna und wie es sich dabei gehört anschließend in einem sehr kalten Becken. Als ich anschließend im Ruheraum eine geile Frau sah, bekam ich eine Latte. Das komische daran: Trotz aller Bemühungen (ich dachte an alle möglichen und unmöglichen Dinge) wollte die einfach nicht weggehen.

    Etwas ähnliches passierte mir, als ich mal mit ein paar Freunden über Nacht angeln war. Irgendwann wollte ich zeigen, was ich für ein toller Hengs war und ging in den sau kalten Teich baden. Das Ergebnis: mein Schwanz zog sich aufgrund der Kälte extrem zusammen.

    Als meine damalige Freundin nachts in der Hütte anfing an mir herumzuspielen, bekam ich wieder eine Dauererektion, die auch nach längerem Geficke noch sehr lange blieb.

    Ich würde zwar meinen Schwanz nicht in Weiswasser tauchen muss aber bestätigen, dass die beschriebene Theorie zu stimmen scheint.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.